Reiseziel & Über uns

Schöne Natur, Geschichte, Kultur, Erbe

 

Istrien Destination

Istrien ist die größte Halbinsel der Adria und ist das nächste Mittelmeer Mitteleuropas.

Es zeichnet sich aus durch seine Vielfalt, sanftes Klima, gesunde Nahrung und erhaltene Natur, was es zu einem ökologischen und gesunden Reiseziel macht.

Viele nennen Istrien die ‚Neue Toskana‘.

In geringer Entfernung finden Sie hier Touristenzentren am Meer, historische Denkmäler, aber auch ruhige Orte, die für einen Urlaub ideal sind.

Nicht versäumen

  • Rovinj typische istrische Küstenstadt: 70 km
  • Pula: römisches Amphitheater 85 km
  • Grožnjan Stadt der Künstler – 20 km
  • Poreč, Umag, Novigrad sind die nächsten Tourismuszentren an der Küste (8-25 km)

Offizieles touristisches Portal Istrien: www.istra.hr

Weitere Informationen über Destination

Kurze Geschichte der Stanzia Cocci

very-old-photoStanzia Cocci wurde von Graf Cocci im Jahr 1810 gebaut. Das Anwesen wurde nach ihm benannt.

Der Graf verlor sein Vermögen in einem Kartenspiel.

Zu dieser Zeit lebten die Vorfahren des heutigen Besitzer im Zentrum von Istrien. Matteo Zugan war ein Offizier in der österreichisch-ungarischen Armee. Mit seinen Brüdern, kaufte er das Anwesen im Jahre 1872.

Im Jahr 1899 baute Pietro Zugan eine neue Ergänzung zu dem Haus – markiert mit einer Inschrift auf der Vorderseite des Hauses.

Stanzia Cocci bleibt im Eigentum des Zugan Familie bis zum heutigen Tag.